Das frische Onlinemagazin von Taucher.Net!

DiveInside

Diverses

Expedition Goðafoss: Ungelöstes Rätsel vor Island

Godafoss10. November 1944: Islands „Stolz der Insel“, sein größter Passagierfrachter Goðafoss, befindet sich kurz vor Reykjavík und wird vom deutschen U-Boot U 3001 torpediert. Der Einschlag reißt ein scheunentorgroßes Loch in das Schiff. Innerhalb von sieben Minuten sinkt es und wird für 24 Menschen ein eisiges, nordatlantisches Grab. Ein Stück deutsch – isländischer Geschichte, die ein Expeditionsteam nun zu einem würdigen Ende bringen möchte.

Jura im Fokus. Fotosession im schwäbischen Meer.

Seit 1864 liegt der von Tauchern liebevoll „Tante Jura“ genannte Raddampfer nun in den Tiefen des Bodensees. Taucher.Net machte sich auf, das Wrackziel Nummer 1 in Süddeutschland mit Hilfe des Top Fotografen Heinz Toperczer in professioneller Form abzulichten. Ein Unterfangen, das sich gar nicht so einfach gestaltete.

(Bericht von Hans „Shuttle“ Schach und Birgit Butterhof)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.