Tipp: Latexmanschetten für Trockentauchanzüge einkleben

Trockimanschette(n) am Arm oder Hals kaputt? Kein allzu großes Problem. Wir zeigen wie ihr diese schnell wechselt:

Materialien:
aus dem Fachhandel:

  • Latexmanschetten,  Kontaktkleber, Nahtband (zum Aufkleben oder
    Aufbügeln), Krepp-Band,

aus dem Haushalt:

  • Pinsel, konische Flasche (z.B. Sektflasche, Marke nach Geschmack ;-) ) für
    Armmanschetten, Übertopf für Halsmanschette, Schere, Bügeleisen, etwas zum Aufrauhen (Schleifpapier oder kleine Raspel), Gummiband

1) Armmanschetten
Armmanschette anpassen (Länge zurechtschneiden). Trocki auf links drehen, konische Flasche, z.B. Sektflasche einstecken,
Armmanschette überstülpen, unteren Rand mit Kreppband abkleben, Manschette 2 cm zurückschlagen, Klebefläche
aufrauhen und Kleber auf Manschette und Untergrund auftragen. Nach kurzem Antrocknen zurückschlagen, stark
anpressen, für Ruhezeit: Gummiband für weiteren Druck anbringen.

Nachdem der Kleber getrocknet ist, Kreppband entfernen und Nahtband aufbügeln (ohne Dampf, Einstellung „Seide“).
Fertig !

2) Halsmanschette
Halsmanschette anpassen (Länge zurechtschneiden). Trocki auf links drehen, auf konischen Gegenstand, z.B.
Blumenübertopf stülpen, Halsmanschette aufbringen, unteren Rand mit Kreppband abkleben, Manschette 2 cm
zurückschlagen, Klebefläche aufrauhen und Kleber auf Manschette und Untergrund auftragen. Nach kurzem Antrocknen
zurückschlagen, stark anpressen. Für Ruhezeit kann ein weiterer Übertopf für permanenten Druck sorgen.
Nachdem der Kleber getrocknet ist, Kreppband entfernen und Nahtband aufbügeln (ohne Dampf, Einstellung „Seide“).
Fertig !

3) Weitere Klebearbeiten ?

Da wir noch etwas Nahtband übrig haben, bringen wir gleich noch die Handschuhe auf Vordermann: Nahtband von innen
aufbügeln, von der Gegenseite Neofüller aufbringen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.